Loading…
nr20 has ended
avatar for Barbara Junge

Barbara Junge

taz
Editor-in-chief
Germany
Barbara Junge ist Chefredakteurin der taz. Sie hat ihre journalistische Karriere bei der taz begonnen, bevor sie zum Tagesspiegel ging. Von 2013 bis 2016 war sie US-Korrespondentin für den Tagesspiegel und lebte in Washington, DC. Seit 2016 ist sie bei der taz, zunächst als stellvertretende Chefredakteurin, seit 2020 leitet sie die Redaktion gemeinsam mit Ulrike Winkelmann. Ihre thematischen Schwerpunkte sind die Klimakrise, US-Politik, Rechtpopulismus und Demokratie. In der taz hat sie 2019 eine Klima-Offensive ins Leben gerufen und den Klimahub, ein junges Team, das neue journalistische Formate zur Klimakrise entwickelt, initiiert. Barbara Junge verantwortet in der Chefredaktion die Produktentwicklung der wöchentlichen Zeitung und des Community Managements.

(Foto: David Oliveira)